Neue Rechendomino Sets – spielend lernen

Rechendomino für zuhause und in der Schule

Um das Gelernte zu verinnerlichen, sollte so oft wie möglich geübt werden. Es lernt sich leichter, wenn man Spaß und Freude am Üben hat. Mit den Rechendomino Sets von der Erzgebirgische Holzspielwaren Ebert GmbH gelingt das auf jeden Fall. Jedes der Sets besteht aus 40 Dominosteinen gefertigt aus Buchenholz, welches aus dem Erzgebirge oder dem Thüringer Wald stammt. Die Steine sind mit 2 Teilen von Gleichungen bedruckt und müssen – wie beim Domino üblich – passend zusammengelegt werden. Die Steine der Rechendomino Sets werden in einer stabilen Holzbox mit Schiebedeckel aufbewahrt.

Spiel in der Gruppe

Jedes Rechendomino wird in Gruppen von zwei bis fünf Kindern gespielt. Dabei erhält jedes Kind sechs Dominosteine. Der Rest der Steine wird zum Nachziehen verdeckt zur Seite gelegt. Der Spieler, welcher an der Reihe ist, versucht einen seiner Steine an dem bereits ausliegenden Steinen passend anzulegen. Gelingt dieses nicht, muss er einen Dominostein vom Nachziehstapel nehmen. Der Spieler, welchem es gelingt alle seine Steine los zu werden, hat das Rechendomino gewonnen.

Einzelspieler

Jedes Rechendomino ist auch als Einzelspielervariante spielbar. Dabei werden alle Dominosteine passend aneinander gereiht. Der letzte Stein soll am Ende so gelegt werden, dass er mit dem ersten wieder verbunden ist. Stimmt hier das Ergebnis überein, dann sind alle Steine korrekt ausgelegt. Stimmt es nicht überein, muss ein oder mehrere Fehler gesucht werden. So können sich die Kinder selbst kontrollieren.

RechendominoDie Domimo Sets

Die Rechendomimo Sets 1, 2 und 3 sind miteinander kombinierbar. Somit kann mit maximal 120 Dominosteinen gespielt werden. Das beste Alter, um mit dem Rechendomino zu beginnen, ist das Ende der ersten Klasse mit dem Set Nr. 1 – je nach Lernfortschritt folgen die Sets 2 und 3. Rechendomino lässt sich prima bis zum Ende der 4. Klasse einsertzen.

Rechendomino 1 – Addieren und subtrahieren

Kinder ab dem Ende der ersten Klasse sind problemlos in der Lage, die Aufgaben im Rechendomino 1 zu lösen. Das Addieren und Subtrahieren wird spielerisch immer wieder geprobt, bis es tadellos sitzt.

Alle Grundrechenarten mit Set Nr. 2

Sämtliche Grundrechenarten werden mit dem zweiten Rechendomino Set geübt - Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division spielerisch verinnerlicht. Den Merksatz „Punktrechnung kommt vor Strichrechnung“ zu beachten, ist hier natürlich ganz wichtig.

Die Grundrechenarten mit Klammerrechnung mit Set Nr. 3

Beim dritten Rechendomino Set werden die Kenntnisse der vier Grundrechenarten im Zusammenhang mit Klammern geübt. Klammerrechnung leicht gemacht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel