Exergia Bausatz Gedächtnisdraht-Motor

Produktinformationen "Exergia Bausatz Gedächtnisdraht-Motor"

Der Gedächtnisdraht-Motor von Exergia ist ein besonders interessanter Bausatz, der auf einem faszinierenden Prinzip basiert. Das Heatmobile, so der Name des fertigen Modells, wird durch den sogenannten Memory-Effekt angetrieben. Diese besondere Eigenschaft zeigen einige Metall-Legierungen wie Nitinol, eine Legierung aus etwa 50% Nickel und 50% Titan. Durch eine spezielle Wärmebehandlung und Formgebungs-Prozess kann dem Material eine vorgegebene Form aufgeprägt werden. Wird das Material auf eine charakteristische Übergangstemperatur erwärmt, nimmt es spontan die aufgeprägte Form wieder ein, die Legierung erinnert sich förmlich daran. Unterhalb dieser Temperatur ist die Legierung plastisch verformbar.

Der Bausatz besteht aus einer geschlossenen Nitinol-Draht-Schlaufe, die durch zyklische Erwärmung in heißem Wasser und Abkühlung in der Umgebungsluft die beiden Räder des Heatmobile antreibt. Dabei entsteht eine deutlich größere Kraftentwicklung beim Einnehmen der aufgeprägten Form durch die Erwärmung, als bei der plastischen Verformung durch Abkühlung. Der Zusammenbau des Modells ist sehr einfach und durch die detaillierte Anleitung und die exakten Bilder wird der Zusammenbau Schritt für Schritt erklärt.

Der Bausatz ist für Tüftler ab 14 Jahren geeignet und es werden nur einfache Werkzeuge benötigt. Der Gedächtnisdraht-Motor von Exergia ist ein faszinierendes und lehrreiches Spielzeug, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene begeistern wird. Der Betrieb des Modells erfolgt mit heißem Wasser und erfordert daher die Aufsicht von Erwachsenen. Die Größe des Modells beträgt etwa 13 x 8 cm.

Exergia ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Bausätzen für technische Modelle spezialisiert hat. Dabei legt das Unternehmen großen Wert auf die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit seiner Produkte. Die Bausätze werden in Deutschland hergestellt und bestehen aus hochwertigen und langlebigen Materialien. Die Fertigung erfolgt dabei unter Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien.

  • Lernbausatz
  • erhitzter Draht sorgt für Antrieb des Propellers
  • ab 14 Jahre
Sicherheitshinweis: Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren! Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile.